Willkommensfeier für euer Kind - die Freie Taufe für euer Baby

Willkommensfeier Baby Willkommensfeier Heidelberg Namensgebungsfeier Heidelberg Freie Taufe Baby Heidelberg Weinheim Speyer

Die Arbeit läuft dir nicht davon, 

wenn du deinem Kind einen Regenbogen zeigst.

Aber der Regenbogen wartet nicht, 

bis du mit der Arbeit fertig bist.

Willkommensfeier Baby Freie Trauung mit Taufe Traufe Baby Willkommensfest Heidelberg Mannheim Speyer Weinheim Bensheim 

Eine Baby Willkommensfeier - wir heißen euren kleinen Sonnenschein in eurer Familie willkommen!
Eine Baby Willkommensfeier - wir heißen euren kleinen Sonnenschein in eurer Familie willkommen!

1. Was ist eine Baby Willkommensfeier?

Baby Willkommensfeier Willkommensfeier Heidelberg Redner Baby Willkommensfeier Namensgebungsfest Redner Freie Taufe Redner

Lasst uns ganz an den Anfang gehen - was ist eigentlich eine Baby Willkommensfeier? Vielleicht kennt ihr sie auch unter dem Namen Baby Willkommensfest, Namensgebungsfest oder auch Freie Taufe. Eine Willkommensfeier ist ein Fest, das jenseits von Konfession und Ideologie die Ankunft eures Babys in eurer Familie und eurem Freundeskreis feiert. Das bedeutet natürlich nicht, dass dabei der Glaube keine Rolle spielen darf - es bedeutet nur, dass wir die Zeremonie und Feier ganz nach euren Vorstellungen gestalten und an keine Institution gebunden sind. Es geht um eure Werte, um eure Vorstellungen und eure Lebenserfahrungen. Es geht darum, wie sehr euer Kind euer Leben bereichert, seit es in dieser Welt ist und natürlich auch darum, was ihr ihm alles gern auf den Weg geben möchtet. Vielleicht möchtet ihr eurem Kind für später die eigene Wahl lassen, ob es Teil einer institutionellen Religionsgemeinschaft sein möchte. Vielleicht möchtet ihr aber auch trotzdem eine Feier gestalten, die die Ankunft eures Babys in eurer Familie in den Mittelpunkt stellt, bei der all eure Liebsten zusammenkommen, um zu feiern, dass ein neues Familienmitglied in ihrer Mitte ist, fröhlich und gespannt, was alles im Leben auf sie oder ihn wartet.

Willkommensfeier Heidelberg Willkommensfeier Bensheim Willkommensfeier Mannheim Willkommensfeier Weinheim

Ein Kind kann einen Erwachsenen immer drei Dinge lehren:

grundlos fröhlich zu sein, immer mit irgend etwas beschäftigt zu sein

und nachdrücklich das zu fordern, was es will.

Paulo Coelho

Willkommensfeier Heidelberg Willkommensfeier Mannheim Willkommensfeier Weinheim Willkommensfeier Bensheim Speyer Landau

2. Wo können wir eine Baby Willkommensfeier feiern?

 

Jetzt haben wir schon einmal definiert, was eine Baby Willkommensfeier ist - jetzt lasst uns doch zusammen nach den äußerlichen Modalitäten schauen - wo könnt ihr denn eine Baby Willkommensfeier feiern? Um es vorweg zu nehmen - überall! Ja, ihr könnt eure Willkommensfeier in eurem Garten feiern, in einer Eventlocation, am See, in der freien Natur und überall, wo es sich für euch richtig anfühlt feiern! Eine Baby Willkommensfeier ist nicht an einen Ort, sondern allein an die Feiernden gebunden - dort, wo ihr euch entspannt und wohl fühlt, genau dort komme ich zu euch hin, um euch zu begleiten und eure Willkommensfeier für euren Sonnenschein zu feiern.

Auch Geschwister lassen sich ganz wunderbar in eine Baby Willkommensfeier einbinden - es ist immer ein Fest für die ganze Familie!
Auch Geschwister lassen sich ganz wunderbar in eine Baby Willkommensfeier einbinden - es ist immer ein Fest für die ganze Familie!

3. Wie wird eine Baby Willkommensfeier geplant?

 

Wir treffen uns zu einem Gespräch, für das ihr ca. 2 Stunden einplanen müsst. Ich werde euch sehr offene Fragen stellen - die Fragen danach, was sich alles verändert hat in eurem Alltag, seit euer Baby bei euch ist, die Frage, wie ihr den Moment empfunden habt, als ihr wusstet, dass eure Familie bald wachsen wird und viele andere mehr. All diese Fragen sollen euch helfen, eure eigene Stimme zu finden, Worte über euer Glück zu formulieren. Wir planen natürlich auch gemeinsam den Ablauf und klären Fragen wie: Welche Musik soll zum Einsatz kommen? Mögt ihr eurem Baby noch einige Worte mitgeben? Sollen die Taufpaten etwas zur Feier beitragen? Mögt ihr gern ein oder mehrere Rituale einsetzen? 

Mit jeder Frage wächst die Feier und wird nach und nach zu der Willkommensfeier, die ihr euch für euer Baby und eure Familie wünscht und die euch noch lange ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird.

Baby Willkommensfeier Baby Willkommensfeier Heidelberg Baby Willkommensfeier Mannheim Baby Willkommensfeier Weinheim

Da werden Hände sein, die dich tragen 

und Arme, in denen du sicher bist

und Menschen, die Dir ohne Fragen zeigen, 

dass du willkommen bist.

Khalili Gibran

4. Rituale, die eine Baby Willkommensfeier unvergesslich machen

 

Es gibt wirklich sehr viele Rituale, die bei eurer Baby Willkommensfeier zum Einsatz kommen können. Ich schreibe hier nur eine kleine Auswahl, um euch eine Vision mitzugeben, was man alles machen kann. Jedes Ritual kann abgewandelt werden, ergänzt und neue Rituale können geschaffen werden - der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt. Also - los geht's: 

 

a) Der Handabdruck - das sind die Hände, die dich tragen

Auf einem Blatt Papier werden mit Fingerfarben Abdrücke der Hände von euch, den Eltern, der Hände eures Babys und der Hände der Taufpaten gedruckt, damit euer Kleines in ein paar Jahren in diesem schönen Kunstwerk eine kleine Erinnerung an sein oder ihr Fest hat. Möglich ist es auch, dass eine Urkunde gebastelt wird mit einem großen Baum und dem Taufspruch - und alle Anwesenden drücken dem Baum Blätter mit ihrem Finger auf, sodass es ein großer, bunter Lebensbaum wird, der dem Kind zeigt, wie viele zu seinem Fest gekommen waren und wie geliebt es ist. 

 

b) Die Elemente - das ist die Welt, die auf dich wartet

Die ganze Welt erwartet euer Baby - mit all ihren Düften der Blumen, Geräuschen der Vögel und Liedern. Euer Baby ist neugierig, diese Welt zu hören, zu ertasten, zu riechen und zu schmecken. In kleinen Ritualen feiern wir dies - ein Blumenstrauß zum Riechen, ein gemeinsam gesungenes Lied zum Hören, ein Kuscheltier zum Tasten und vieles mehr!

 

c) Die Zeitkapsel - das ist die Gemeinschaft, die dich liebt

Ein ganz besonders berührendes Ritual ist die Zeitkapsel. Ihr als Eltern, die Taufpaten, Großeltern, Verwandte und Freunde schreibt alle einen Brief an das Baby zu seinem 18. Geburtstag. Ihr könnt Fotos und kleine Andenken dazu packen. Auch Dateien von kleinen Videobotschaften eignen sich ganz wunderbar dafür, sie in die Zukunft zu schicken. All das wird in der Feier verschlossen. In der Zukunft, wenn euer Baby (fast) erwachsen geworden ist - an seinem 18. Geburtstag bekommt euer Kind die Zeitkapsel als Überraschung überreicht. Gerade in dieser Lebensphase, wenn man nicht mehr wirklich Kind, aber auch noch ein Stück entfernt vom Erwachsensein ist, ist es ein wunderbares Gefühl, in Briefen zu erfahren, wie wichtig man all den Menschen ist, die einen seit dem ersten Tag begleiten, wie geliebt man ist und wie einzigartig unersetzbar. 

 

...to be continued

5. Die Namensgebung - die Willkommensfeier als Namensfest

Ich bin mir sicher - der Name eures Babys hat für euch eine ganz besondere Bedeutung. Vielleicht stand er schon ganz schnell fest, vielleicht habt ihr auch länger nach dem perfekten Namen für euer Kind gesucht - ganz sicher jedoch hat der Name eures Babys eine wichtige Bedeutung für euch: Sei es die Bedeutung des Namens an sich oder auch der Grund, weswegen ihr den Namen gewählt habt - vielleicht ist es ein Name, der in eurer Familie besonders wichtig ist oder ein Wunsch, der sich mit dem Namen verbindet. 

Ich finde es immer sehr schön, in einer Feier die Geschichte hinter dem Namen eures Babys zu erzählen. Es ist ein Einblick in eure Gedankenwelt und es ist toll, seine Familie daran teilhaben zu lassen.

6. Die Kombination von Freier Trauung und Baby Willkommensfeier - die sogenannte "Traufe" 

Traufe ist ein wahrlich merkwürdiger Begriff, der sich eingebürgert hat - dahinter verbirgt sich jedoch etwas sehr Schönes! Es ist die Kombination von Freier Trauung  und Baby Willkommensfeier. Innerhalb der Freien Trauung binden wir auch euer Baby ein und heißen es ganz offiziell im Kreis eurer Liebsten willkommen. Wie viel Platz die Willkommensfeier innerhalb der Trauzeremonie einnimmt, bleibt dabei ganz euch überlassen - es kann nur ein kleines Ritual sein oder auch eine größere Passage mit Einbindung der Gäste und / oder Taufpaten. 

 

Jetzt habt ihr schon einmal einen kleinen Einblick gewonnen in die vielfältigen Möglichkeiten, die freie Willkommensfeier eures Babys unvergesslich zu gestalten! Ihr wollt noch mehr Inspirationen? Dann zögert nicht und schreibt mir - dann begrüße ich euch schon ganz bald an meinem großen Holztisch und wir planen zusammen die Willkommensfeier eures Babys! Kontakt.

 

Eure Stella