Hochzeit in Heidelberg - die Freie Trauung von Sarah und Ben im Landgut Lingental

 

 

“Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.”

(1 Korinther 13,13)

Das Getting Ready vor der Hochzeit - die Vorfreude steigt! Alle Bilder: Martina Herma Fotografie.

Es klingelt. Schritte und Lachen, während zwei Menschen die Treppen hochkommen - dann biegen sie um die Ecke und stehen bei mir im kleinen Flur. Sarah und Ben - sie umarmen mich und im gleichen Moment weiß ich: Unsere gemeinsame Zeit wird großartig! 

Kurze Zeit später war es auch beschlossen: Mitte August darf ich die beiden bei ihrer Hochzeit im Landgut Lingental begleiten. Ich bin vom ersten Moment Feuer und Flamme für ihre Geschichte - voller Lachen und Romantik, die ganz natürlich ohne Wollen plötzlich da ist - in einer kleinen Berührung, einem charmanten Kompliment oder in der bewussten Wahrnehmung der Bedürfnisse des anderen. Als ich die Rede für die beiden geschrieben habe, musste ich immer wieder lächeln - so schön waren die Worte, die sie über den jeweils anderen sagten, so schön die Gedanken über ihr gemeinsames Leben.

Das Landgut Lingental erstrahlt in einem liebevoll gestalteten Konzept aus Eukalyptus Dekoration, zartrosa Blüten und vielen individuellen Details. Fotos: Martina Herma Fotografie.

Ein großer Wunsch der beiden war es, die Brautmama und die Mama des Bräutigams im Kerzenritual in die Zeremonie mit einzubeziehen - gesagt, getan! In der Zeremonie haben die beiden Mamas jeweils eine schmale Kerze angezündet, die während der ganzen Trauung gebrannt haben als Symbol für die beiden Individuen - für Sarah und Ben - und als Symbol für die zwei Familien, die an ihrer Hochzeit eine wurden.

Kurz vor dem Ringtausch zündeten dann Sarah und Ben mit den beiden Kerzen eine große an - ihre Hochzeitskerze. Gleichzeitig blieben die beiden anderen Kerzen angezündet - als Symbol dafür, dass es zwar eine neue Einheit als Paar gibt, die viel mehr ist als die einzelnen Individuen, doch dass sie als eigenständige Persönlichkeiten natürlich weiter innerhalb dieser Einheit da sind. Das Feuer in der Partnerschaft nährt sich immer von den zwei Individuen, die es wachsen und leuchten lassen.

Die Freie Trauung von Sarah und Ben im Landgut Lingental - mit Traurednerin Stella :) Fotos: Martina Herma Fotografie.

Dann war er da - der Hochzeitstag von Sarah und Ben, mitten im August! Die Sonne strahlte mit den beiden um die Wette, alles strahlte die erwartungsvolle Ruhe einer Sommerhochzeit aus. Es war soweit! Sofia sang Ed Sheerans Lied "Perfect", Ben stand vor der kleinen Holzkapelle umgeben von grünen Feldern und Sarah wurde von ihrem Papa zur Trauung geführt - es war ein bewegender Moment, als meine beiden sich schließlich als Braut und Bräutigam gegenüberstanden und in die Augen blickten.

Vor all ihren Freunden und Verwandten durfte ich die schöne Geschichte von Sarah und Ben erzählen - wie sich ihre Wege gekreuzt haben, wie sie sich verliebt haben und wie sie jeden gemeinsamen Tag füreinander einmalig machen.

Freie Trauung im Landgut Lingental bei Heidelberg - Bilder: Martina Herma Fotografie

Es war mir die größte Freude, eure Traurednerin gewesen sein zu dürfen, mit euch zu lachen und ein wenig an eurer Seite mit euch den Lebensweg gegangen zu sein!

 

Eure Stella