Heiraten im Winter? Ein absoluter Traum! Wir zeigen euch als Inspiration eine Winterhochzeit im Kerzenschein im Schloss Kransberg

Warst du schon einmal in Schweden im Dezember um die Weihnachtszeit? Dann wenn der Tag fast rund um die Uhr sich in Dunkelheit hüllt und nur für wenige Stunden die Sonne verschlafen durch die Nebelschwaden blinzelt. Dann tauchen die Menschen ihre Städte, ihre Wohnungen und Straßen umso mehr in Licht und Kerzen und holen sich die Atmosphäre leuchtender Gemütlichkeit ins Haus. Wie wäre es, in genau dieser Gemütlichkeit eine Hochzeit im Dezember zu feiern? Oder natürlich auch im Januar oder Februar - einfach dann, wenn es draußen schön kalt ist und die Häuser im festlichen, warmen Glanz von Kerzen und Kamin erstrahlen.

Eine Winterhochzeit ist ein absoluter Traum - und wenn man die richtigen Tipps hat, ist eine unvergessliche Hochzeit im Winter garantiert! Ich will euch nicht nur Bilder von unserem Styled Wedding Shooting auf Schloss Kransberg im Taunus zeigen, um euch zu inspirieren. Zusammen mit meiner Nicola Dittmar (www.der-hochzeitsplan.de), die auch dieses Shooting organisierte, möchte ich euch in einem Interview mit ihr ihre persönlichen Tipps für eure Hochzeit in den gemütlichen Wintermonaten mitgeben. Natürlich sind sie nur ein kleiner Ausschnitt all der Möglichkeiten und Ideen, die sie für euch hat - ihren ganzen Schatz an Ideen gibt es selbstverständlich allein bei ihr selbst - wir wollen euch hier aber Lust machen, neue Wege zu gehen und ein kleines bisschen eine Entdeckerfreude mitgeben an der Vision einer Hochzeit im Winter. Also - los geht's!

Traurednerin Frankfurt Traurednerin Taunus Traurednerin Bad Homburg Traurednerin Mainz Traurednerin Wiesbaden

Nicola, was sind deine Tipps für eine Winterhochzeit?

Traurednerin Frankfurt Traurednerin Taunus Traurednerin Mainz Traurednerin Wiesbaden Traurednerin Darmstadt

Wenn ihr eine Winterhochzeit plant, solltet ihr unbedingt auf Kerzenlicht, warme Beleuchtung und Lichterketten setzen. Diese erschaffen eine ganz besonders gemütliche Wohlfühlatmosphäre als Kulisse für eure Feier der Liebe. Eine Freie Trauung im Meer aus Kerzen, eine Kulisse für Fotos mit Lichterketten und vielleicht auch kleine Lichter in der Dekoration - all das lässt euer Fest zu einem einmaligen Erlebnis werden.

Denkt daran, auch im Außenbereich eine Oase zum Luftschnappen zu schaffen - am besten mit kuscheligen Decken, Feuerschalen und Heizstrahlern. Denn wenn es beim Tanzen wild zugeht, braucht man auch einen Moment, um ein wenig zu entspannen - oder vielleicht auch, um die Zigarrenbar auszuprobieren. Auch für die Braut auf ihrer Winterhochzeit gibt es einige hilfreiche Tipps: Sucht euch zu eurem Brautkleid oder auch Brautanzug einen passenden kuscheligen Brautpullover oder ein Strickjäckchen, vielleicht auch Brauthandschuhe. Sie sind nicht nur modische Accessoires, sie halten euch warm und spiegeln auch die entspannte, gemütliche Atmosphäre wieder.

Traurednerin Frankfurt Traurednerin Bad Homburg Traurednerin Taunus Traurednerin Darmstadt Traurednerin Hessen

Worauf achtest du bei deiner Auswahl der Location für eine Winterhochzeit?

Traurednerin Hessen Traurednerin Frankfurt Traurednerin Wiesbaden Traurednerin Taunus Traurednerin Mainz

Da ihr euch darauf einrichten solltet, hauptsächlich indoor zu feiern, sollte die Location für eure Hochzeit großzügig ausgebaut sein. Sie sollte genügend Platz bieten, um einen Bereich zum Entspannen gestalten zu können, eventuell für eine Couch oder Sessel, damit es nicht nur Essbereich und Tanzfläche gibt, sondern auch genügend Platz für eine gemütliche Gesprächsrunde oder eine Kulisse für Bilder. Ganz wichtig ist es, dass die Location beheizt ist - und auch die Toiletten beheizt sind. Denn so banal es klingen mag - aber ganz gleich wie schön die Location ist - wenn ihr frieren müsst, wird die Freude doch ein wenig getrübt. Also vorsicht bei luftigen Scheunen - was im Frühjahr, Sommer und Herbst ein Traum ist, wird im Winter eventuell eine Fröstelpartie.

Achtet auch darauf, dass eine Garderobe vorhanden ist - im Winter haben eure Gäste gewiss dicke Mäntel dabei - und die verlangen nach Platz. Genauso solltet ihr bei eurer Winterhochzeit darauf achten, dass der Parkplatz gestreut wird, falls es schneit oder die Temperaturen Eis verkünden.

Hochzeit Frankfurt Hochzeit Taunus Hochzeit Bad Homburg Hochzeit Mainz Hochzeit Wiesbaden Hochzeit Hessen

Welche Blumen empfielst du für die Dekoration und den Brautstrauß im Winter?

Hochzeit Frankfurt Hochzeit Taunus Hochzeit Mainz Hochzeit Hessen Hochzeit Darmstadt Hochzeit Bad Homburg

Besonders schön eignen sich Fichte und Kiefer für eure Winterhochzeit. Sie sind nicht nur passend für die Saison, sie verströmen auch einen schönen Duft, der sofort an Weihnachten denken lässt. Ebenfalls eignen sich Christrosen, Alpenveilchen, Beeren, Freesien, Distelen, weiße Strohblumen und Statizien für die Dekoration eurer Location und für den Brautstrauß im Winter. Als kleines Highlight sei noch ein Tipp mitgegeben: Einige Lichter im Brautstrauß lassen ihn ganz besonders leuchten.

Heiraten in Darmstadt Heiraten in Hessen Heiraten in Darmstadt Heiraten in Frankfurt Heiraten in Taunus

Welche Tipps hast du für den Fall, dass es regnet?

Traurednerin Frankfurt Traurednerin Taunus Traurednerin Bensheim Traurednerin Mainz Traurednerin Wiesbaden

Falls es regnet, ist eine Winterhochzeit wirklich das beste, was euch passieren kann. Schließlich habt ihr doch schon alles schwerpunktmäßig im geschützten Innenbereich geplant! Sorgt im Vorfeld für eine hübsche Kulisse für Bilder, sollten Aufnahmen draußen nicht möglich sein - vielleicht eignet sich diese Kulisse auch für eine Freie Trauung bei eurer Hochzeit im Winter? Und im Zweifel ist ein Afterweddingshooting allemal ein großartiger Plan. Ihr könnt euch nochmal in Schale werfen und an einen anderen besonderen Ort gehen, um Bilder zu machen!

Traurednerin Hessen Traurednerin Rhein Main Traurednerin Darmstadt Traurednerin Taunus Traurednerin Frankfurt

Nicola, was ist dir besonders wichtig, Paaren mitzugeben, die sich noch nicht sicher sind, ob sie eine Winterhochzeit wagen sollen?

Traurednerin Frankfurt Traurednerin Mainz Traurednerin Wiesbaden Traurednerin Darmstadt Traurednerin Bensheim

Neben der ganz besonderen Atmosphäre hat eine Winterhochzeit den großen Vorteil, dass eure Gäste viel entspannter Zeit haben - im Sommerurlaub ist gewiss niemand! Nicht nur eure Gäste - auch eure Dienstleister sind deutlich einfacher verfügbar als in den oft auf Jahre voraus komplett ausgebuchten Sommermonaten. Der Regen, vor dem sich viele im Winter fürchten, kann euch auch bei einer Sommerhochzeit überraschen. Aber anders als bei einer Sommerhochzeit, braucht ihr keinen Plan B, für den Fall des Regens, da vom Freier Trauung bis zur Feier und den Fotosessions alles indoor geplant werden kann. Mit den richtigen Tipps, einer durchdachten, liebevollen Planung und einer unbändigen Neugier, neue Wege zu gehen, steht einer Hochzeit im Winter nichts im Wege!

 

 

Traurednerin Bensheim Traurednerin Frankfurt Traurednerin Mainz Traurednerin Wiesbaden Traurednerin Bad Homburg Hochzeit

 

 

 

 

 

Planung:

Nicola Dittmar

(www.der-hochzeitsplan.de)

 

 

Foto & Video:

CEF Weddingstories

(www.weddingstories-film.com)

 

Traurednerin:

Stella Grammling

(www.freie-trauung-nach-mass.de)

 

Location:

Schloss Kransberg

(www.schlosskransberg.com)

 

Sängerin:

Hanna Czarnecka

(www.hanna-czarnecka.de)

 

Make-up & Hair:

Petra Sickenius Make-up Studio

(www.petra-sickenius.de)

 

Brautkleid:

Frau Ella Brautmoden

(www.frauella-brautmoden.de)

 

Hochzeitsanzug:

KASTELL Manufaktur

(www.kastell.com)

 

Trauringe:

Goldschmiede im Hessenpark

(http://goldschmiede-hessenpark.de)

 

Konditorei:

Schlosscafé Keth

(https://schlosscafe-keth.de)

 

Floristik:

Pflanzen und Blumen Galerie Blum

(www.pflanzenblumengalerie.de)