Alessia und Fuat

Alessia & Fuat - Freie Trauzeremonie im Moods in Heidelberg wie aus 1001 Nacht

Deinem Herzen kannst du nicht entfliehen.

 

Also musst du auf es hören.

 

[Paulo Coelho]

 

(Alle hier gezeigten Bilder sind von der lieben Fotografin https://www.viktoryphoto.com/)

 

An einem Oktoberabend, als ich in meinem Arbeitszimmer bei abnehmendem Licht unterm Dach saß und auf die Berge schaute, die ihre Farbe langsam von grün zu rot und gelb wechselten, klingelte mein Telefon und ein junger, herzlicher Mann fragte mich, ob ich denn ihre Hochzeit begleiten würde. Da ich an jenem Tag auch Zeit hatte, saßen wir kurze Zeit später bei mir an meinem Holztisch bei einem warmen Tee - denn das Jahr schritt voran und wurde immer kühler - und lernten uns kennen und sprachen über die beiden. Ich habe die Zeit sehr genossen, weil wir so unglaublich viel gelacht haben, als wir über die Organisation der Trauung und über die beiden und ihre Liebesgeschichte gesprochen haben. Eine italienisch - türkische Hochzeit wird es. Und das ist genau so schön, wie es sich anhört: Voller Temperament und Freude.  

 


 

Der Winter ging auch zur Neige und endlich war es soweit. An einem wunderschönen Aprilsamstag fand die freie Trauung im Moods statt. Als Alessia zu Musik das Festzelt betrat, merkte ich wieder einmal, wie sehr ich diesen Moment liebe, wenn eine Braut, die ich mehrmals im Alltag getroffen habe, mit der ich gelacht habe und mit der wir auch sehr emotionale Momente durchlebt haben, schließlich in ihrem Kleid den Gang entlang  schreitet - wunderschön und wie eine Königin. Mir stockt jedes Mal der Atem bei diesem schönen Augenblick.

 

 

 

Es war eine lebhafte Trauung mit tollen Gästen und voller Lachen. Möge das Lachen eure Ehe immer erfüllen und euch alles Glück der Welt geben.