Liebe kennt kein Alter

Liebe ist die Brücke zwischen dir und allem. Rumi

Die letzten Tage hat es viel geregnet. Ich sitze in der feuchten Juniluft in der Straßenbahn, die mich gemächlich von Hirschberg in die Innenstadt Heidelbergs hineinruckelt. Es ist recht früh. Die Kinder schreiben lachend voneinander die Hausaufgaben noch schnell ab, die Angestellten klammern sich an ihren Kaffee, die Handwerker lehnen ihren Kopf noch ein wenig an das Fensterglas, noch einige ruhige Momente, bevor der Tag und all seine Aufgaben sie in Beschlag nehmen. Ich sitze ganz vorn, etwas eingequetscht, auf meinem Schoß Persischvokabeln. Neben mich setzt sich ein älterer Herr. Nach einiger Zeit sagt er: „Es wird heute wieder regnen. Wahrscheinlich wieder ein starkes Gewitter wie gestern.“ „Das ist für die Felder und Pflanzen bestimmt ganz gut nach der lagen Trockenheit - zumindest, wenn es nicht allzu stark gewittert“, erwiderte ich. Er lächelt und fragt: „Haben Sie einen Garten?“ „Nein, nur einige Koniferen auf dem Balkon - und ein kleines Bäumchen Sommerjasmin, das ich sehr gern habe.“ Eine Zeit langt schweigt er.

Dann: „Unser Garten ist groß. Hundert auf zwölf Quadratmeter. Kirschen wachsen dort. Und Rosen. Ich bringe meiner Ruth jeden Morgen ein Körbchen Kirschen, wenn es sie gerade gibt. Oder einen Strauß Rosen. Oder anderes Obst und Blumen. Jeden Morgen gehe ich raus und schaue, was ich ihr bringen kann. Ich weiß nicht, ob sie es noch merkt. Sie ist dement, aber sie ist noch meine Ruth.“ Schweigen. Lächeln. Dann: „Wissen Sie, wir haben uns mit siebzehn beim Schlossfeuerwerk kennengelernt. Wir sind jetzt 86. Wo die Zeit nur bleibt.“ Ich muss nun aussteigen. Und er weiterfahren. Dankbar bin ich. Dankbar für diese kleine Erzählung, diesen kleinen, kurzen, so flüchtigen Einblick in das Leben dieser beiden Menschen. Liebe altert nicht. Liebe geht nicht und Liebe verringert sich nicht. Liebe lässt dich jeden Morgen aufstehen und gibt dir die Kraft, zu lächeln und alles dafür zu tun, den anderen lächeln zu sehen. Liebe ist die Brücke zwischen dir und allem.